Macht euch für die Gesundheitsbranche stark!

Die Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche verschlechtern sich seit Jahren. Die Corona-Krise hat die Lage nur noch weiter verschlimmert. Ausbeuterische Forderungen seitens Arbeitgeber, chronischer Personalmangel und fehlende Wertschätzung bringen die Mitarbeiter:innen an die Grenze ihrer Belastbarkeit.

Die Unia Region Aargau-Nordwestschweiz kann diese unhaltbaren Zustände nicht mehr hinnehmen. Jetzt ist es Zeit für die Arbeitnehmenden, sich zu organisieren, sich gemeinsam für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Heimen einzusetzen. Wir rufen alle Mitarbeitenden im Pflegebereich auf, sich zusammen mit der Unia für die Branche stark zu machen!